Bei Kika und Leiner gibt es jetzt neue Treueprogramme. Foto: Leiner

Kika/Leiner

Führt neue Kundenkarten ein

Eine neue Kundenkarte hat Kika/Leiner einergeführt. Ab sofort ersetzen der "Kika Fanclub" und der "Leiner Wohntraum-Club" die bestehenden Treueprogramme. "Bei der Entwicklung der neuen Kundenclubs haben wir uns ganz genau angesehen, welche Vorteile bei unseren Stammkunden besonders gut ankommen und welche Zusatzservices sie sich wünschen. Darauf basierend haben wir zwei Treueprogramme konzipiert, die wirklich Mehrwert schaffen", erklärt Bettina Schuckert, Marketingleiterin bei Kika/Leiner.

Zentrales Element der neuen Kundenclubs ist das Bonuspunktesystem: Gesammelte Shopping-Punkte lassen sich schon beim nächsten Einkauf in bares Geld verwandeln. Daneben erhalten Club-Mitglieder spezielle Gutscheine, Möglichkeiten der Gewinnspiel-Teilnahme, ein 100-tägiges Rückgaberecht, einen Gratis Transporter für ein Wochenende und einen kostenlosen Vorhang-Nähservice.

"Wir haben die Vorteilsprogramme so gestaltet, dass Kunden vielfältige Möglichkeiten haben, bei ihrem Einkauf zu sparen. Mit den Kika Fanpunkten und den Leiner-Münzen entscheiden Clubmitglieder individuell, wann sie Rabatte einlösen möchten“, ergänzt Schuckert. Und Reinhold Gütebier, CEO von Kika/Leiner ergänzt: „Ein Großteil unserer Kunden sind Stammkunden. Das ist eine hohe Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind. Mit den neuen Vorteilen der Kundenclubs wollen wir unseren treuen Kunden etwas zurückgeben und Danke sagen.“

Diese Seite teilen