Die Möbelmesse Brüssel zeichnet sich durch eine große Gastfreundschaft aus. (Foto: Meubelbeurs)

Brüsseler Möbelmesse

Frühlingsfrische Ideen in Kombination mit großer Gastfreundschaft

Nach der Messe ist vor der Messe und so rührt die Brüsseler Meubelbeurs die Werbetrommel als einmaliger und charmanter Treffpunkt für die Möbelbranche im Herzen Europas. Die Messe überrascht den Sektor immer wieder mit einem originären Konzept in einer gemütlichen und doch sachlichen Atmosphäre. In diesem Jahr findet die Messe von Sonntag, den 4. bis zum Mittwoch, den 7. November (von 9 bis 19 Uhr, am Mittwoch bis 18 Uhr) statt.

In Brüssel stellen insbesondere die wichtigsten belgischen und niederländischen Lieferanten ihre Neuheiten vor, es kommen aber auch viele Aussteller aus Deutschland, Italien und dem übrigen Europa. So können die internationalen Besucher schon früh z.B. die neuesten Farben oder die Trends im Schlafbereich für das Jahr 2019 entdecken.

Ein Highlight ist in diesem Jahr ist die neue Halle für Dekoration ("Boutique") im Pavillon 1. Die Messestruktur beinhaltet folgende Segmente:

"City": drei Hallen voller trendiger und moderner Möbel. Sie finden hier Sitzkomfort ebenso wie Wohn- und Schlafzimmermöbel, die zu einem modernen Lebensstil passen.

"Brussels by Night": Der Sammelpunkt der Schlafspezialisten, die auf der Suche nach allem sind, das für eine gute Nachtruhe sorgt.

"Mozaïek": Ein gut verkäufliches Angebot im Einstiegssegment des Marktes, das immer attraktiver wird. Preisbewusst und gleichzeitig trendy, denn schöne Möbel gibt es auch für enger bemessene Budgets.

"Fusion": Hier wird gezeigt, dass romantisch und ländlich keinesfalls veraltet wirken muss. Die Ausstrahlung wird gradliniger, die warme Atmosphäre bleibt erhalten.

"Holland à la Carte": In diesem Gesamtkonzept präsentieren sich niederländische Hersteller. Wo die anderen Segmente ein bestimmtes Wohnambiente repräsentieren, ist das verbindende Element von Holland à la Carte die niederländische Herstellung.

"Square": das Segment mit schön gestalteten Möbeln zu einem angenehmen Preis. Geradlinige Kollektionen bieten den Kunden eine Alternative zu den großen internationalen Marken.

Die gesamte Ausstellerliste finden die Besucher bereits auf der Website.

Diese Seite teilen