Garten und Freizeit

Freut sich über Rekordumsatz

Der Online-Fachhändler Garten-und-Freizeit.de hat das vergangene Jahr mit Erfolgswerten abgeschlossen: Der Bruttoumsatz stieg um rund 30 Prozent auf etwa 41 Mio. Euro und die Zahl der einzelnen Bestellungen kletterte von knapp 100.000 auf 300.000 im Vorjahresvergleich. Nicht zuletzt aufgrund der guten Ergebnisse aus 2018 wird die Bürofläche am Firmenhauptsitz in Genderkingen um weitere 250 qm auf 1.200 qm erweitert. Mit voraussichtlich 125 Festangestellten zzgl. Saisonarbeiter und Aushilfen, - davon derzeit 16 Azubis - beschäftigt das Unternehmen dieses Jahr 25 Mitarbeiter mehr als im Vorjahr. Seit September 2018 bildet Garten-und-Freizeit.de auch Lehrlinge im Beruf „Kaufmann/-frau für E-Commerce“ aus.

Diese Seite teilen