Electrolux

Firmenrechtlich mit AEG Hausgeräte verschmolzen

Rückwirkend zum 1. Januar 2010 wurden die beiden 100-prozentigen Electrolux Deutschland-Töchter, die AEG Hausgeräte GmbH und die Electrolux Immobilien GmbH, miteinander verschmolzen. Die Gesellschaft firmiert jetzt unter Electrolux Rothenburg GmbH Factory and Development. Das Stammkapital von 51,5 Mio. Euro blieb dabei unangetastet.

Diese Seite teilen