Schaffrath

Feuer am Standort in Heinsberg

Bei Schaffrath in Heinsberg ist am Samstagmittag ein Feuer ausgebrochen. Wie die "Achener Zeitung" berichtet, brannten mehrere Solarmodule einer auf dem Dach befindlichen Photovoltaikanlage. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell löschen und damit ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäudeinnere verhindern. Allerdings war die Rauchentwicklung so stark, dass diese sogar weit außerhalb der Stadt zu sehen war.

Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Die Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Auch die Höhe des Schadens ist noch offen.

Diese Seite teilen