Vom 27. bis 31. Januar 2012 ist die Christmasworld erneut Treffpunkt für die internationale Deko- und Festschmuck-Branche.

Christmasworld 2012

Festtagsstimmung in Frankfurt ist vorprogrammiert

Der Countdown läuft: Vom 27. bis 31. Januar 2012 ist die Christmasworld erneut Treffpunkt für die internationale Deko- und Festschmuck-Branche. Pünktlich zum Beginn der neuen Geschäftssaison präsentieren rund 1.000 nationale und internationale Aussteller ihre neuesten Kollektionen für alle festlichen Anlässe des Jahres.

Wie gewohnt steht Dekoration rund um die Weihnachts- und Adventszeit im Mittelpunkt der Fachmesse. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es ein so umfangreiches und vielfältiges Angebot zum Thema Dekoration und Festschmuck. Die Größen der Branche laden auf sechs Hallenebenen zur Kollektionsbildung ein und zeigen alles, was das Leben schöner macht. Von edlen Christbaumkugeln, künstlichen Weihnachtsbäumen, Bändern und Verpackungen, nostalgischen Krippenfiguren, Kerzen und Düften bis hin zur Weihnachtselektronik finden Einkäufer das komplette Sortiment.

Aber auch zu allen anderen festlichen Anlässen des Jahres finden Besucher Inspirationen, Ideen und Neuheiten auf der Christmasworld. Ob für Halloween, Ostern, Hochzeiten und Gartenfeste, Muttertag, Silvester oder die besondere Inszenierung von Events - die Aussteller haben die gesamte Produktpalette für die richtigen Party- und Festartikel sowie Dekorationsmaterialien für Jahres- und Saisonschmuck im Angebot.

Dass Weihnachten und Design Hand in Hand gehen, macht die exklusiven Sonderschau "Les Sapins de Noël & Christmasworld" deutlich. Für die Kooperation zwischen der Christmasworld und der französischen Benefizaktion "Les Sapins de Noël des Createurs" hat der renommierte Modeschöpfer Jean-Paul Gaultier seinen ganz persönlichen Weihnachtsbaum kreiert. Während der Messe wird das Meisterstück in der Halle 11.1 präsentiert. Und nicht nur das: Die Christmasworld verlost den Designweihnachtsbaum bis zum Ende der Veranstaltung. Zusätzlich unterstützt die Messe Frankfurt die charitative Aktion mit einer Spende die Kinderhilfsstiftung "L'Enfant @ l'hôspital", welche die französische Präsidenten-Gattin Carla Bruni-Sarkozy ins Leben gerufen hat.

Diese Seite teilen