Quelle

Feiert Online-Comback

Die Otto-Group, die sich die Quelle-Markenrechte für Deutschland, Mittel- und Osteuropa aus der Insolvenz gesichert hatte, leitet offenbar das Revival von Quelle ein, berichtet "wuv.de". Laut eines Otto-Sprechers will sich das Versandhaus zunächst mit dem Angebot einzelner Waren im Internet zurückmelden. Die Hauptaufgabe bestehe darin, quelle.de als Anlaufstation im Netz zu verankern. Die Otto-Gruppe erwirtschaftet mittlerweile 60 Prozent ihres Umsatzes im Online-Verkauf und damit mehr als eine Milliarde Euro im Jahr. Gelichwohl sei auch eine Neuauflage der Quelle-Kataloge denkbar. Was mit der Elekrtogeräte-Marke "Privilig" geschieht, sei noch nicht entschieden.

Diese Seite teilen