MHK

Exzellenzpreis an Hans Strothoff

Alljährlich vergibt die Vereinigung Der Liberale Mittelstand Hessen den Exzellenzpreis an besonders vorbildliche hessische Unternehmerpersöhnlichkeiten. Diesmal fiel die Wahl auf Hans Strothoff. Am Montag erhielt er die Ehrung, verbunden mit einer Laudatio vom stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes Hessen Jörg Uwe Hahn. 120 Gäste kamen dafür ins Frankfurter Schlosshotel Kronberg.

Geehrt wurde Strothoff nicht nur als Kopf und Gründer von Europas größtem Einkaufsverbund für Küchenfachhändler, sondern auch für sein Engagement für die Möbelbranche, insbesondere die Möfa und die Möbelmesse in Köln, sowie für die Gründung der Strothoff International School und die Stiftungsprofessur an der Universität Frankfurt.

Staatsminister Hahn im O-Ton: "Unternehmer wie Hans Strothoff, die erfolgreich sind, in Deutschland Steuer bezahlen und und sich zudem sozial engagieren, gibt es leider nur wenige in Deutschland."

Diese Seite teilen