Zahl der Woche

Export besser als Inlandsgeschäft

Bis Ende August leicht im Plus: Die deutschen Möbelhersteller verzeichneten in den ersten acht Monaten 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Umsatzanstieg um 1,2 Prozent auf über 11,7 Mrd. Euro. Während das Inlandsgeschäft mit einem minimalen Umsatzzuwachs um 0,8 Prozent stagnierte, konnte im Ausland ein Umsatzwachstum von 2,1 Prozent generiert werden.

Diese Seite teilen