Rotpunkt

Expansion in Bünde

„Eine weitere Vergrößerung war schon lange geplant. Am gestrigen Donnerstag konnten wir ein Nachbargrundstück erwerben“. Mit diesen Worten kündigt Rotpunkt-Geschäftsführer Andreas Wagner die künftige Erweiterung in Bünde an. Geplant ist, alle Bereiche wie Ausstellung, Produktion, Verwaltung und Parkplätze zu vergrößern. Insgesamt wird sich die Fläche in den kommenden Jahren um 30 Prozent erweitern. Erst kürzlich ist Sven Herden als dritter Mann in die Geschäftsführung eingetreten. Auch dies ist Teil der Expansion.

Diese Seite teilen