Christine Kröncke

Expandiert

Geht sukzessive global an den Start: Christine Kröncke Interior Design. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs der modernen, hochwertigen Kollektion in Deutschland, Österreich und der Schweiz will das Unternehmen weitere Märkte erschließen. Seit Ende letzten Jahres ist Christine Kröncke bereits mit Vertriebsmitarbeitern in den Beneluxländern Holland und Belgien aktiv. Seit April ist die Marke erstmals auch in Großbritannien und Irland vertreten. Im Bereich Export kooperiert das Unternehmen mit dem in London beheimateten Highend Interior Business Dienstleister mrc.services.UK.ltd. Weltweit haben schon Unternehmen aus 17 Ländern Interesse an der Kollektion angemeldet.

Diese Seite teilen