Die Marke Quelle wird vom Otto Versand am Leben erhalten - jetzt mit Zustimmung der EU.

Otto

EU-Kommission erlaubt Übernahme der Marke Quelle - aber nur mit Auflagen

Aufatmen bei Otto: Nach monatelangen Prüfungen genehmigte die EU-Kommission dem Hamburger Versender, die Marken Quelle und Privileg zu kaufen. Allerdings muss Otto dabei erhebliche Zugeständnisse machen, denn 120 Einzelmarken des ehemaligen Wettbewerbers darf der Versender nicht selbst nutzen. Labels wie "Universum" (Technikgeräte), "Mars" (Fahrräder) oder "Casamaxx" (Möbel) wird die Otto Group nun an andere Onlinehändler weiterverkaufen. Anfang November des vergangenen Jahres hatte Otto die Markenrechte von Quelle für einen geschätzten Preis von 65 Mio. Euro erworben. Nun geht es mit einem Stück deutscher Handelsgeschichte weiter: "Wir begrüßen die Entscheidung und werden die Traditionsmarke Quelle neu beleben", erklärte ein Otto-Sprecher gegenüber der "Welt".

Diese Seite teilen