Die M.O.W. findet weiterhin im Frühjahr statt. Das hat Messe-Chef Bernd Schäfermeier jetzt mitgeteilt.

M.O.W.

Es bleibt beim Frühjahrstermin, plus einem Sonder-Event im Herbst

Geht die M.O.W. zurück in den Herbst oder nicht? Diese Frage hat M.O.W.-Chef Bernd Schäfermeier jetzt geklärt. "Wir gehen unseren Weg weiter", konstatiert er. Und so wurde für die kommende M.O.W. der 23. bis 26. April 2012 bereits als Termin festgesetzt. "In Anbetracht unserer Markt- und Angebotspositionierung sowie der positiven Ergebnisse der diesjährigen Messe spricht die Faktenlage unverändert für diesen M.O.W.- Messetermin."

Nach intensiven Gesprächen mit der Branche sieht Schäfermeier "den M.O.W.-Termin im Frühjahr für die Industrie und auch für die Einkaufskommissionen als absolut richtigen Zeitpunkt" bestätigt. "Von Jahr zu Jahr werden wir das genaue Datum an die beweglichen Feiertage, Urlaubsphasen und umliegenden Messetermine anpassen und einzeln fixieren. Für die nächsten Jahre ist jeweils ein April-Termin umsetzbar", führt der Messechef fort.

Neben der M.O.W. plant Schäfermeier aber auch, für die Bereiche SB und Bad eine zusätzliche Veranstaltung im Herbst auf die Beine zu stellen. "Der Discount braucht zwei Impulse pro Jahr, um das Geschäft mit Aktions- und Werbeware aktuell zu halten. Die Bad-Spezialisten suchen eine profilierte Darstellung zeitgleich zu den Küchenmessen in

Ostwestfalen", begründet er sein Vorhaben. "Bei diesem Sonderevent handelt es sich um ein neues, marktgerechtes Thema mit eigenem Konzept und Titel. Keine zweite M.O.W., sondern ein eigenständiger Auftritt." Wie dieser genau aussieht, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Diese Seite teilen