Schorn & Groh

Erwirbt Birke Maser-Plantage in Finnland

Im Februar erwarb das Karlsruher Unternehmen Schorn & Groh eine komplette Birke Maser-Plantage vom Finnischen Forst Research Institut. Die 65 Jahre alte Plantage hat ein geschätztes Gesamtvolumen mehr als 20 Tonnen Exportqualität.

Die Schorn & Groh-Plantage "Mikko´s visakoivikko" aus der Umgebung von Hauho wurde bereits 1937 vom Finnischen Forst Research Institut angepflanzt. Kurz nach Kaufabschluss, im März 2011, erntete Schorn & Groh die ersten Bäume: ca. 170 Stämme in Längen bis zu 3,20 m, im Durchschnitt zwischen 1,20 m und 1,50 m lang, und mit Durchmessern von bis zu 40 cm. Dies sind sehr außergewöhnliche Dimensionen für Birke Maser. Die Qualität der Maserung im Inneren der Stämme reicht von gut bis sehr gut. Ideale Voraussetzungen für die Verwendung im Automobilsektor und im hochwertigen Innenausbau.

Birke Maser fasziniert mit einem besonders dekorativen Furnierbild. Innerhalb der Holzstruktur kommt es aufgrund leichter Faltungen der Rinde zu schmalen, dunklen Einschlüssen, die sich deutlich hervorheben. So ergibt sich im weiß-beigen Gesamtbild eine attraktive flammenförmige

Zeichnung.

Diese Seite teilen