Area30

Erweiterung und neue Highlights

Vom 16. bis 21. September wird die Area30 erneut zum Hotspot im „Küchenherbst“ in Ostwestfalen. Zum siebten Mal findet die Ausgabe in der Form bereits statt – dieses Jahr ist sie die größte aller Zeiten: 1.500 qm mehr Fläche und ein Ausstellerwachstum von 8,3 Prozent. Viele Newcomer und etablierte Marktführer zeigen Innovationen und erweitern die Produktgruppen. Ein Highlight der Messe ist das Presse- und Kundenevent des Ausstellers Küche&Co mit Grip-Moderator Matthias Malmedie. Services wie ein Shuttle-Dienst, der in diesem Jahr von Tesla und Infiniti getragen wird, die neue Küchenmeile-App und die Catering Area im Stil der „Armani-Lounges“, runden das Programm ab.

Der Hallenplan ist ab sofort online abrufbar. Die Architektur des Hallensystems ist so konzipiert, dass mit zunehmenden Flächenbedarf der umbaute Raum mitwächst – Das macht ein großes Wachstum möglich. Die Fläche wird außerdem um ein weiteres Segment vergrößert – die gewohnten Laufwege bleiben aber erhalten.

Diese Seite teilen