Siematic

Erweiterung der Geschäftsführung

Ab 1. September hat Siematic-Inhaber Ulrich Wilhelm Siekmann eine neue Geschäftsführerin an seiner Seite: Silvia Weppler. Sie soll den kaufmännischen Bereich inklusive der Optimierung von Organisationsstrukturen übernehmen, während Siekmann weiterhin als Vorsitzender der Geschäftsleitung Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung steuert.

Die Betriebswirtin Silvia Weppler hat zuvor als CFO in der Metallindustrie gearbeitet und verfügt über vielfältige kaufmännische Erfahrungen unterschiedlichster Branchen. Der bisherige kaufmännische Leiter und Prokurist, Axel Maek, hatte bereits Mitte letzten Jahres aufgrund seiner Qualifikation als Ingenieur wesentliche Funktionen der technischen Leitung sowie des Beschaffungsprozesses übernommen. Er wird sich ab sofort vollständig in die Weiterentwicklung der technischen Bereiche, insbesondere Produktion, Technik und IT sowie die Optimierung der Kernprozesse bei Siematic einbringen und überträgt seine bisherigen Ressorts an Silvia Weppler.

Diese Seite teilen