Ostermann

Erweitert in Witten für Küchen

Um 11.000 qm auf dann 50.000 qm VK-Fläche erweitert Ostermann aktuell seinen Standort in Witten. Der Neubau grenzt direkt an das alte Haus und wird nach Fertigstellung - geplant ist der 27. Dezember 2010 - als Küchenpalast fungieren.

Für den Bau beauftragte das Begros-Mitglied die Paderborner Bremer AG. Highlight wird eine gebogene Glasaußenfassade mit einer aufgesetzten Stahl/Glasrotunde sein. Im Inneren befindet sich eine großzügige Spindel, die die zwei Stockwerke miteinander verbinden wird. Darüber hinaus ist das Objekt aufstockbar geplant und kann somit auf vier Geschosse erweitert werden.

Diese Seite teilen