VHK Herford

Erster Social-Media-Workshop

Den ersten Social-Media-Workshop organisierten aktuell die Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen. Die Nachfrage war groß. Zu den zwei Informationstagen unter dem Titel "Marketingunterstützung durch Social Networking" kamen rund 50 Fach- und Führungskräfte der Möbelbranche. Sie erlebten einen spannenden Workshop, geleitet von Phillip Beckermann (l.) aus dem kanadischen Burlington. Mit seinem Unternehmen IMP ist er seit Jahren weltweit unterwegs, um Firmen bei ihrem Start in die digitale Marketingwelt zu unterstützen. Den Branchenvertretern vor Ort erklärte er unter anderem, wie sich durch Pay-per-Click Geld verdienen lässt, wie eine Landing Page funktioniert und wie Unternehmen Twitter nutzen können.

Aufgrund der großen Nachfrage und des guten Feedbacks plant Christian Langwald (r.), der dieses Projekt als Geschäftsführer der Servicegesellschaft der Verbände verantwortet, bereits die nächsten Veranstaltungen. Dann mit einem kleineren Teilnehmerkreis, eingegrenzten Themenfeldern und mehr praktischen Übungen.

Diese Seite teilen