Habitat hat in Paris seinen ersten Vintage-Showroom eröffnet.

Habitat

Erster Showroom für Vintage-Möbel

Das entspricht dem Zeitgeist: Am 8. Juni eröffnete Habitat auf dem Gelände des Pariser Flohmarkts Saint-Ouen den ersten Showroom für Vintage-Möbel. Als Partner konnte das Unternehmen den Shop L'Eclaireur gewinnen. Dieser betreibt ein 25.000 qm großes "Vintage Dorf", in dem bekannte Mode- und Designmarken Originale anbieten. Auch Habitat fand dort sein neues Domizil.

Der 400 qm große Habitat-Showroom steht ganz unter dem Motto "Kauf und Wiederverkauf". Zu entdecken sind Möbel und Accessoires aus den 70er, 80er und 90er Jahren. Darüber hinaus können Endverbraucher dort oder über die Website Produkte aus vergangenen Kollektionen vorstellen. Dazu müssen sie nur eine kurze Beschreibung, das Kaufdatum (falls bekannt) und einige Bilder präsentieren. Jedes Produkt wird dann von einer Jury unter der Leitung von Habitat-Mitgründer Yves Cambier begutachtet - unter anderem nach dem Allgemeinzustand und dem Potenzial für den Wiederverkauf. Zudem wird ein Rücknahmepreis bestimmt.

Diese Seite teilen