Westwing

Erster Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht

Westwing, der Marktführer für inspirationsgetriebenen Home and Living eCommerce in Europa, veröffentlichte Anfang April seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht „Our Sustainability Journey“. Er gibt einen Überblick über die Nachhaltigkeitsstrategie 2030 sowie die Meilensteine des Jahres 2021. Präsentiert werden darin die ökologischen und sozialen Ziele, die in den nächsten Jahren erreicht werden sollen und konkrete Informationen über die Nachhaltigkeitsbemühungen.

„Als Unternehmen, das sich seiner Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt bewusst ist, sehen wir Nachhaltigkeit als eine Lebensweise, die bleiben wird,“ sagt Delia Lachance, Gründerin und Chief Creative Officer bei Westwing. „Wir setzen unsere Leidenschaft für Design und Innovation sowie die Wertschätzung unserer Kunden und Teammitglieder um, um Ziele in den Bereichen Klima und Energie, Verpackung, Materialien, Lieferanten, faire Arbeitsbedingungen und verantwortungsvolle Kommunikation zu erreichen.“

Von der Einführung von Verpackungen aus recyceltem Karton und der Beschaffung nachhaltigerer Produkte bis hin zur schrittweisen Umstellung auf erneuerbare Energien in den Büros sowie dem Ausgleich der CO2-Emissionen der eigenen Geschäftstätigkeit, sucht Westwing stets nach Möglichkeiten zur Verbesserung seiner gesamten Umwelt- und Nachhaltigkeitsleistung.

Die Westwing Nachhaltigkeitsstrategie 2030 ist das Ergebnis einer Wesentlichkeitsanalyse auf der Grundlage der Standards der Global Reporting Initiative (GRI). Die GRI ist eine internationale, unabhängige Organisation, die Unternehmen dabei hilft, ihre Auswirkungen auf Themen wie den Klimawandel zu verstehen und zu kommunizieren. Die Strategie konzentriert sich auf vier Punkte: Westwing Collection nachhaltiger gestalten – nachhaltigere Produkte anbieten – das beste Arbeitsumfeld schaffen – sicherstellen, dass Lieferanten nachhaltig handeln. Mit dieser Strategie setzt sich Westwing ehrgeizige Ziele zu sechs Kernthemen: Klima und Energie, Verpackung, Materialbeschaffung, Auswirkungen von Lieferanten, faire Arbeitsbedingungen, verantwortungsbewusstes Marketing und Kommunikation.

Erasmia Kitou, Head of Sustainability bei Westwing: „Nachhaltigkeit beeinflusst alle Bereiche unseres Unternehmens, von den Menschen bis hin zu den Produkten und von den Kunden bis hin zur Lieferkette. Ich bin überzeugt von unserer Nachhaltigkeitsstrategie 2030, die auf unserer Vision beruht, dass es einen nachhaltigen Weg gibt, schön zu leben. Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt und wir freuen uns darauf, unsere Fortschritte jetzt und in Zukunft zu kommunizieren.”

Der Nachhaltigkeitsbericht ist auf der Unternehmenswebsite zu finden: Westwing Group Sustainability Report 2021

Diese Seite teilen