Der neue Zurbrüggen in Herne.

Zurbrüggen

Erste Bilder vom Neubau in Herne

Die Industrie war stark vertreten zur Neueröffnung des neuen Zurbrüggen-Wohnzentrums in Herne. Die meisten Gäste waren nach der "imm cologne" direkt weitergereist, um sich das nach eigenen Angaben "energieeffizienteste Einrichtungshaus Deutschlands" anzusehen. Um diesen Standard zu erreichen, setzte das Atlasmitglied auf Wärmerückgewinnung, Dreifachverglasung, Spezialdämmung und auf eine hochwertige LED-Beleuchtung, die auf allen Etagen für ein äußerst angenehmes Licht sorgt. Neben dem architektonischen Highlight - der Spindel - über die das Haus erschlossen werden kann, sorgt ein Versatz im Obergeschoss für zusätzliche Tiefe. Die Orientierung in dem 28.000 qm großen Komplex fällt leicht, da dieser absolut geradlinig strukturiert ist. Erleben Sie den neuen Zubrüggen in der Bilderstrecke.

Diese Seite teilen