Ikea

Eröffnung in Lübeck verzögert sich

Wegen des langen Winters kann Ikea sein Haus in Lübeck wohl erst im Frühjahr 2014 eröffnen. Wie das Online-Portal "Hl-Live" anlässlich des gestrigen Richtfestes auf der Baustelle der Schweden berichtet, war es aufgrund der Temperaturen gut einen Monat lang nicht möglich, am Rohbau zu arbeiten. Ursprünglich sollte das 47. Haus des Filialisten noch vor Weihnachten dieses Jahres ans Netz gehen.

Ikea errichtet in Lübeck-Dänischburg neben einem Einrichtungshaus ein angeschlossenes 30.000 qm große Shoppingcenter. Investitionssumme: rund 120 Mio.

Laut "HL-Live" sollen bei Ikea in Lübeck künftig 250 Menschen arbeiten - davon sind 200 Arbeitsplätze neu. Weitere 150 entstehen im Shoppingcenter und 50 im Baumarkt, der ebenfalls auf dem Gelände angesiedelt wird.

Diese Seite teilen