XXXLutz eröffnet den zweiten Standort in Prag.

XXXLutz

Eröffnet Standort in Prag

Am Donnerstag (26. Mai) eröffnet XXXLutz einen weiteren Standort in Prag. Es ist die zweite Filiale der Gruppe in der tschechischen Hauptstadt. Sie befindet sich im Nordosten der Metropole im Einkaufszentrum Cerny Most. Damit verfügen die Österreicher dann insgesamt über zwei XXXLutz- und neun Möbelix-Filialen in Tschechien. „Die Entwicklung unserer Einrichtungshäuser in Tschechien ist seit vielen Jahren sehr erfreulich“, betont Unternehmenssprecher Thomas Saliger.

Das neue Haus umfasst eine Verkaufsfläche von 11.500 qm. Die Investitionssumme beträgt 4,6 Mio. Euro, es sind 130 neue Arbeitsplätze entstanden. Beim Sortiment will das Unternehmen auf bewährte Produkte sowie landesspezifische Modelle setzen. „Neben internationalen Möbelherstellern setzen wir auf nationale Qualitätslieferanten und können somit die regionalen Vorlieben der Konsumenten abdecken“, so Saliger.

Die Eröffnung in Prag ist ein nächster Step in der Expansionsstrategie des österreichischen Konzerns. Die Gruppe hat Anfang Mai bekannt gegeben, dass sie in den osteuropäischen Ländern deutlich wachsen will.

Diese Seite teilen