Bis zu 20 Personen können im neuen Elo-Händler- und Schulungszentrum Töpfe und Pfannen auf modernsten Induktionskochfeldern ausprobieren.

Elo

Eröffnet Händler- und Schulungszentrum

Elo, Spezialist für Kochgeschirr, hat auf dem Firmengelände in Spabrücken ein neues Händler- und Schulungszentrum eingerichtet, um die Zusammenarbeit mit den Fachhändlern zu intensivieren und sie beim Abverkauf der eigenen Produkte bestmöglich zu unterstützen. Bis zu 20 Personen können dort, Töpfe und Pfannen auf modernsten Induktionskochfeldern ausprobieren und dabei so manche Besonderheit entdecken.

Erste Händlerschulungen mit der Topf- und Pfannenserie „Granit Evolution“ verliefen ebenso erfolgreich. Die Vorteile der neuen „Thermo-Touch-Technology“, die durch eine fühlbare Micro-Waben-Struktur für eine gleichmäßigere Ölfilmverteilung und damit verbesserte Bratergebnisse sorgt, überzeugten die Teilnehmer.

 „Was gibt es Schöneres, als gemeinsam zu kochen, Neues zu entdecken und zum Schluss die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen“, so Stefan Billert, Vertriebsleiter D-A-CH. Die Räumlichkeiten eignen sich auch für besondere Events. Außerdem befindet sich im Händler- und Schulungszentrum ein Shop-in-Shop Konzeptstore, um die vielfachen Möglichkeiten am POS zu demonstrieren.

Diese Seite teilen