Rivièra Maison

Eröffnet ersten Shop in der Türkei

Das holländische Lifestyle-Label Rivièra Maison wächst weiter. Am 26. April hat Inhaber Henk Teunissen sein erstes Geschäft in der Türkei eröffnet. Der Store in Istanbul soll nur der erste Step sein. Weitere sollen folgen. Inmitten von Cafés und Galerien befindet sich der 200 qm große Shop, der komplett in schwarz gehalten ist - mit einem weißen Zimmer. Rivièra Maison ist bereits in über 30 Ländern vertreten. Hauptmärkte sind Holland, Belgien und Frankreich. Der Hauptfokus in puncto Expansion liegt aktuell auf dem deutschen Markt. Bislang ist das Unternehmen hierzulande vor allem im Norden und in NRW vertreten - mit eigenen Stores in Hamburg und Düsseldorf. Doch dabei soll es nicht bleiben. Ganz neu ist z. B. die Fläche bei Finke.

Diese Seite teilen