Kare

Eröffnet dritten Brandstore in Sofia

Bereits seinen dritten Brandstore eröffnete Kare am 27. September in Sofia. Eigentümer des mit 1.600 qm größten Dependance in der bulgarischen Hauptstadt ist Zvetomir Duskov. Ihm gehören auch die beiden anderen Filialen, zudem betreibt er einen Kare Onlineshop. Beim Eröffnungs-Event ließen es Peter Schönhofen, CEO des Münchener Unternehmens für unkonventionellen Möbeldesign, reichlich Prominenz und VIPs aus der Showbranche und alle Kareaner ordentlich krachen.

„Wir spüren bei den Kunden in Osteuropa, so auch in Bulgarien, eine unbändige Lust auf höchst individuelle und lustbetonte Wohnkonzepte. Das ist sicherlich auch historisch bedingt. Hier bringt unsere Marke alles mit, um die Begehrlichkeiten der gutverdienenden Zielgruppen mit Vielfalt, Fantasie und spritzigem Lifestyle zu befriedigen,“ erklärte Peter Schönhofen das Wachstum im bulgarischen Markt. Store-Manager Metodi Aleksiev ergänzt: „Kare vermag die Kunden zu begeistern, zu überraschen und neugierig zu machen. Es hat fast eine bezaubernde Wirkung auf unsere Kunden in Bulgarien. Jeder möchte diese Magie, dieses Gefühl nach Hause nehmen. Das ist das Erfolgsrezept für unsere Geschäfte.“

Zudem arbeitet Kare kontinuierlich am Ausbau seiner Services für Franchisepartner. So führte es in diesem Sommer eine neue Online-Plattform ein, um das weltweite Netzwerk der Markenpartner mit Informationen zu Kollektionsneuheiten und zu Vertriebs- und Marketingthemen zu unterstützen.

Diese Seite teilen