Offizielle Eröffnung feiert der Draenert Concept Store "RPL Livingroom" in Steinhausen in der Schweiz am 15. und 16. September.

Draenert

Eröffnet Concept Store in der Schweiz

Seit Juli steht der Draenert Concept Store "RPL Livingroom" in Steinhausen bei Zug Besuchern offen. Doch offiziell eröffet wird er erst  am 15. und 16. September. Die Leitung hat Roman Lengwiler. Zu sehen gibt es ein breites Produktspektrum der Marken Draenert und Kettnaker, dazu Möbel der Bielefelder Werkstätten, Teppiche von Kymo sowie Produkte des jungen Schweizer Labels Madetostay. In enger Partnerschaft mit dem gehobenen Einrichtungsfachhandel, Interior Designern und Innenarchitekten sollen durch kompetente Beratung, Planung und Gestaltung persönliche und individuelle "Lebens"-Räume geschaffen werden, sei es im Neu- und Umbau, im Innenausbau, in der Renovierung oder im Möbeldesign. Vom einzelnen Möbelstück zur Farbauswahl, vom passenden Materialmix hin zum kompletten Einrichtungskonzept, bietet der Store maßgeschneiderte Lösungen an - kreative Lösungen stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Der Concept Store erlaubt eine zeitnahe Vorstellung von Produkt- und Messeneuheiten, kompetente Montage-Beratung vor Ort, inklusive Schulung für Planungssysteme. Desweiteren ist der RPL Livingroom Concept Store eine neutrale Plattform für Veranstaltungen & Kundenevents. Er steht dem gehobenen Einrichtungsfachhandel, Interior Designern und Innenarchitekten zur Verfügung. Der Verkauf an Privatpersonen erfolgt weiterhin ausschließlich über den Fachhandel. Geöffnet hat der Concept Store von Dienstag bis Freitag von 13 Uhr bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. 

Diese Seite teilen