Premiere hatte "tRack" in Köln.

Kesseböhmer und Form Exclusiv

Erfolgreich platziert und mehrfach prämiert

Nach dem Debüt des Systemregals „tRack“ der Marke Volume K by Kesseböhmer, die über Form Exclusiv vertrieben wird, läuft die Vermarktung des innovativen Programms, das zur „imm cologne“ viel Aufsehen erregte,  gut an. „Wir haben inzwischen rund 80 Platzierungen in erstklassigen Einrichtungshäusern“ freut sich Form Exclusiv-Chef Ulrich Wiemann. Und nicht nur das! Das Programm heimste jede Menge Designpreise ein. Vom Rat für Formgebung erhielt „tRACK“ den Iconic Award und gehört beim German Innovation Award 2019 ebenso zu den Gewinnern wie die Dachmarke „Volume K by Kesseböhmer“ beim German Brand Award 2019.

Grund genug, weitere Ergänzungen des Modells bereits im Herbst vorzustellen. So soll schon im Oktober ein Konfigurator für den Handel zur Verfügung stehen und neue einschiebbare Kuben, die individuell ausgestattet werden können, bieten noch mehr Gestaltungsspielräume.

Diese Seite teilen