Die Hallen der "imm cologne" waren alle gut gefüllt.

"imm cologne"

Eine Messe voller Highlights

Softe Farben, betonte Handwerklichkeit, raffinierte Details und viel „Smartes": Die „imm cologne“ präsentierte sich in Bestform. Die Stimmung in den Hallen war durchweg gut und die Neuheiten und Trends überzeugten die Besucher. In unserer Bilderstrecke gibt es erste Eindrücke aus Köln. Mit dabei sind unter anderem Brühl, Interlübke, Voglauer, Walter Knoll, Otto, Auping und Koinor. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Februar-Ausgabe der „möbel kultur“. Viel Spaß beim Durchklicken!

Diese Seite teilen