Fotos: Wayfair

Fotos: Wayfair

Fotos: Wayfair

Fotos: Wayfair

Wayfair-Stil-Kolumne

Ein Zimmer nur für mich

Bei allem Trubel tut es manchmal gut, einfach die Tür hinter sich zu schließen und alles andere draußen lassen. Nur geht das oft schwer, denn momentan ist immer irgendwer zu Hause. Wie wäre es also mit einem Zimmer nur für Sie, in dem Sie arbeiten, entspannen und Sport machen können? Nadia McCowan Hill, Stilexpertin von Wayfair, erklärt, wie Sie das am besten einrichten.

  • Raumwunder: Wenn es darauf ankommt, das Beste aus einem Raum herauszuholen, sind Mehrzweckmöbel wie ein Schreibtisch mit extra Aufbewahrung genau richtig. Mit hellen Farben und einem großen, an die Wand gelehnten Spiegel wirkt der Raum außerdem größer.
  • Zeit zum Ausruhen: Für ein paar Dehnübungen in der Mittagspause oder eine Trainingseinheit nach Feierabend, richten Sie sich eine Sport-Ecke mit einer Yogamatte, Hanteln, Decken und einigen Kissen ein.
  • Kreativ werden: Kein Platz im Zuhause für ein eigenes Zimmer? Vielleicht können Sie ein anderes umfunktionieren – und möglicherweise ist sogar im Gartenhäuschen Platz? Denn das ist der neueste Trend: ein Rückzugsort im Garten. Dafür braucht es nur eine (aufgeräumte) Gartenhütte und ein wenig Fantasie beim Einrichten.
Diese Seite teilen