Butlers

"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos."

Am 11. Juli bringt Butlers eine umfangreiche Loriot-Kollektion aus Wohnaccessoires, Geschirr und Heimtextilien in den Handel. Damit geht ein lang gehegter Traum für Wilhelm Josten, Gründer und Geschäftsführer von Butlers, in Erfüllung: „Loriots Figuren und Pointen sind längst Teil unseres Alltags. Sie machen ihn bunter, leichter und fröhlicher. Wir sind stolz darauf, dass einige Loriot-Ideen jetzt ihre Weltpremiere auf Butlers-Artikeln feiern. So kommen sie dort an, wo der Humor Loriots schon immer zu Hause war: im Alltag der Menschen."

Ob mit dicker Backe kauend auf der Keksdose, in der Kaffeekanne hockend, selig ruhend auf dem Kissen oder aus dem Bild rufend, bei jedem Produkt wurde auf die dezente Umsetzung des Loriot'schen Humors Wert gelegt. Auch Liebhaber der Loriot-Möpse kommen auf ihre Kosten, denn wie Loriot bemerkte, ist „ein Leben ohne Mops möglich, aber sinnlos.“

Das Loriot-Sortiment wird in Zukunft noch durch neue Ideen ergänzt, so folgt schon in Kürze eine Sternzeichen-Kollektion, deren Motive Loriot einst selbst ausgewählt und vervollständigt hatte und die nun bei Butlers zum ersten Mal zu kaufen ist. Somit erscheinen die Sternzeichen nun in einem völlig neuen Licht. Denn wer denkt schon bei Jungfrau an ein kleines Mädchen, das an der Bar sitzt und raucht, oder bei Wassermann an Neptun, der aus der Straßenkanalisation steigt?

1999 von Wilhelm Josten in Köln gegründet, vertreibt Butlers seine Waren mittlerweile in 150 Filialen im In- und Ausland sowie im eigenen Onlineshop. Das Sortiment umfasst Wohnaccessoires, Haushaltswaren, Heimtextilien und Möbel. Vicco von Bülow (1923-2011) war unter dem Künstlernamen Loriot einer der bekanntesten und vielseitigsten deutschsprachigen Humoristen. Seine Figuren, Bücher und Sketche sind moderne Klassiker.

Diese Seite teilen