Vom 9. bis 12. März wird Singapur wieder zum asaitischen Design-Hotspot. (Foto: Wikipedia, RoB)

IFFS/AFS

Ein Fest für Möbel

Jetzt ist es nicht mehr lang hin bis zum Start der International Furniture Fair Singapore, die bereits zum 29. Mal ins Rennen geht. Für den Termin vom 9. bis 12. März haben sich die Veranstalter dieses Mal noch mehr einfallen lassen als sonst. Das erklärt mit Sicherheit auch den guten Anmeldestand 30 Tage vor der Messe. So haben sich 4.800 Fachbesucher bereits angekündigt, davon 65 Prozent aus dem Ausland. Denn zeitgleich mit der Messe wird ein Kongress stattfinden, der neue Vertriebswege auslotet. Für die "Hospitality.Design.Furniture Converge Asia Conference" haben fast 30 Referenten aus den Bereichen Architektur, Design, Hotellerie und Beschaffung fest zugesagt.

Neben der Möbelmesse finden auch die "Deco Asia" und die "Hospitality Show" statt. Außerdem wird eine Designwoche organisiert, die "SingaPlural", die sowohl auf dem Messegelände als auch in der Innenstadt mit außergewöhnlichen Installationen und Shows für prickelnde Atmosphäre sorgen wird. Nicht zuletzt soll mit den Events aber auch der lokale Einzelhandel unterstützt werden.

Diese Seite teilen