Zum jetzigen Zeitpunkt haben 40 Prozent mehr Unternehmen als zum vergleichbaren Vorjahresdatum eine Fläche auf der Meble Polska in Posen reserviert.

Meble Polska

Ein Blockbuster kündigt sich an

Wenn sich der Anmeldestand bis zum Messestart am 8. März 2016 weiter so entwickelt, steht einer großen Show nichts mehr im Wege. Denn zum jetzigen Zeitpunkt haben 40 Prozent mehr Unternehmen als zum vergleichbaren Vorjahresdatum eine Fläche auf der Meble Polska in Posen reserviert.

Dabei machten offenbar vor allem Polstermöbler von dem gerade ausgelaufenen Frühbucherrabatt Gebrauch. Zudem gibt es nennenwerte Neuanmeldungen im Matratzensegment.

Der Messedirektor Józef Szyszka, der die Meble Polska als reine B2B-Veranstaltung neu positionierte und ihr mit diesem Schritt neues Leben einhauchte, freut sich über den Zuspruch: "Durch eine umfangreiche Marketingkampagne, die seit einigen Jahren auf wichtigen Auslandsmärkten läuft, ist es uns gelungen, ein positives Bild der Meble Polska zu vermitteln. Das Ergebnis ist die zahlreiche Präsenz von Groß- und Einzelhändlern, die aus rund 50 Ländern alljährlich nach Poznan kommen." Bei der 2015er Ausgabe sind mehr als 20.000 Fachbesucher angereist, darunter mehr als 30 Prozent aus dem Ausland.

Während der kommenden Ausgabe wird auh das "Hosted-Buyers-Programm" fortgesetzt. Dabei werden ausländische Schlüsselkunden mit großen Einkaufsbudgets nach Polen eingeladen: "Wir erweitern ständig unsere Adressdatenbanken mit Schwerpunkten auf den für die Entwicklung des polnischen Möbelexports wichtigsten Märkten, wie Deutschland, Großbritannien, Frankreich sowie Mittel- und Osteuropa. Darüber hinaus strecken wir unsere Fühler auch in so viel versprechende Richtungen wie die Vereinigten Staaten, die Vereinigten Arabischen Emiraten und sogar China aus" erläutert Szyszka.

Die Meble Polska hat seit 2010 einen strengen Businesscharakter. Die Schlüsselhändler erhalten VIP-Karten, die beispielsweise zum freien Catering und zur Teilnahme an einem Branchenabend berechtigen. Genau wie bei den letzten Auflagen wird die Meble Polska von der Fachmesse "Home Decor" sowie der "Arena Design", einer dem Industrial Design gewidmeten Ausstellung, begleitet.

Diese Seite teilen