Foto: Himolla

Polster Premium

Druckfrisch: Das neue Hochwert-Extra

Die deutschen Polstermöbelproduzenten konnten im vergangenen Jahr kräftig zulegen. Sowohl im In- als auch im Ausland stiegen die Umsätze. Damit konnte 2021 die Milliarden-Marke geknackt werden. Ob die positive Entwicklung auch bei den Hochwert-Produzenten ankam lesen Sie im druckfrischen „Polster Premium“-Extra der „möbel kultur“. Außerdem lesen Sie u.a., wie Himolla Innovationen vorantreibt und Prozesse neu denkt, warum Johannes und Lukas Weibel nicht mehr nur Intertime führen sondern mit WeibelWeibel eine zweite Marke gelauncht haben sowie weitere Entwicklungen und News aus dem Hochwert-Bereich. Neugierig geworden? Dann geht es hier zum E-Magazin „Polster Premium“.

Diese Seite teilen