Trendfairs

Dritte Runde für den virtuellen Küchenherbst

Vor zwei Jahren hatte Trendfairs erstmals seine Plattform kuechenherbst.online parallel zur Herbstmesse in OWL freigeschaltet. Die mittlerweile dritte Auflage startet am 15. September 2022, zwei Tage vor offiziellem Beginn des führenden B2B-Events Area30 im Kontext der Küchenmeile A30.

Was damals Corona-bezogen als Alternative zum totalen Veranstaltungslockdown begann, ist inzwischen ein nicht nur akzeptiertes, sondern begehrtes Digitalformat zur Präsentation, Kommunikation und zum Netzwerken unter Fach- und Führungskräften im Branchensegment ‚Küche‘ geworden. So beschreibt Trendfairs die Erfolgsstory, die vor allem durch den ortsunabhängigen Zugriff 24/7, mit großer Reichweite und auch längeren Präsentationsdauer überzeugt hat. Auch wenn die Online-Präsenz die vom 17. bis 22. September 2022 live durchgeführte Messe nicht ersetzen kann, stelle sie für Aussteller und Besuche einen Mehrwert dar. Zumal das Format dank vielseitiger Funktionen mehr als eine Visualisierung von Listen, Bildern, Texten oder Videos darstellt. Zusätzlich können alle Besucher Themenwelten, Produkte, Marken und Konzepte auf eine ganz neue Art entdecken. Ein wichtiges Werkzeug sind hierbei die intuitiven Suchfunktionen. Sie schaffen erweiterte Möglichkeiten und neue Erlebnisse, die live kaum oder nur mit großem Zusatzaufwand machbar sind. Zudem werden unter anderem Streams von etwa 15 Minuten Dauer live übertragen. 

Diese Seite teilen