Die neue Eigenmarke "Hashtag Home" ist jetzt bei Wayfair in Deutschland und Großbritannien erhältlich.

Wayfair

Dritte Eigenmarke geht in Europa an den Start

Wayfair stellt heute mit "Hashtag Home" bereits seine dritte Eigenmarke in Europa vor. Die preiswerte, trendorientierte Kollektion verbinde moderne mit klassischen Silhouetten und folge einer poppigen Farbgebung. Das Sortiment stecke voller Persönlichkeit und erfreue mit einem jungen Stil und lebendigen Mustermixen quer durch alle Kategorien, teilt Wayfairs Presseabteilung über das neue Label mit. Das Angebot reicht von modernen Sofas und Sesseln, Esszimmermöbeln, Gartenmöbeln über praktische Stücke fürs Homeoffice, bis hin zu Deko, Wandbildern und mehr.

"Wir wollen bei Wayfair unseren Kunden einzigartige Möbel bieten, die ihre Persönlichkeit widerspiegeln", sagte Martin Reiter, Head of Europe bei Wayfair. "Mit 'Hashtag Home' haben wir ein kühnes, modernes und erschwingliches Sortiment kuratiert, mit dem unsere Kunden ihre Wohnungen unabhängig von Größe und Budget trendig und modern einrichten können. Gezielte Angebote wie unsere Flagship-Marken helfen unseren Kunden, in der enormen Auswahl auf Wayfair.de einfach und entspannt das Richtige zu finden. Wir werden uns weiter darauf konzentrieren, dieses angenehme Einkaufserlebnis auszubauen.”

Erstklassige Produktbilder, View-in-Room-Funktionen und informative Kundenbewertungen sollen die  Kaufentscheidung erleichtern. Mit dem praktischen Tool "Listen" können Kunden ihre Lieblingsstücke auch übersichtlich speichern.

"Hashtag Home" ist jetzt bei Wayfair in Deutschland und Großbritannien erhältlich und umfasst mehr als 1.000 Produkte für den Wohn-, Ess- und Schlafbereich, Garten und Büro sowie Dekoration, Textilien und Beleuchtung. Mit den Hashtags #HashtagHome und #MyWayfairDE bleiben Kunden in den sozialen Medien über die Kollektion auf dem Laufenden.

Diese Seite teilen