Villeroy & Boch

Dr. Markus Warncke bleibt Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat die Verlängerung des Vorstandsmandats von Dr. Markus Warncke um drei weitere Jahre beschlossen. Das Ergebnis war einstimmig. Somit verantwortet der studierte Wirtschaftswissenschaftler bis zum 31. Dezember 2020 als Finanzvorstand die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Treasury, Steuern, IT, Einkauf, Immobilien, Revision und Investor Relations.

Dr. Warncke ist seit 2011 für das Unternehmen tätig. Zuvor arbeitete er unter anderem für die Daimler-Benz AG. „Wir freuen uns, dass Dr. Markus Warncke den Bereich Finanzen weitere drei Jahre leiten wird. Seine Wiederbestellung sorgt für Kontinuität und Stabilität in der Unternehmensführung“, sagte Yves Elsen, Aufsichtsratsvorsitzender der Villeroy & Boch AG.

Diese Seite teilen