Das erfolgreiche Geschäftsjahr von Surteco führt zu einer deutlich höheren Dividende.

Surteco

Dividendenerhöhung geplant

Der Vorstand und Aufsichtsrat von Surteco werden im Rahmen ihrer Hauptversammlung am 17. Juni 2011 die Auszahlung einer Dividende in Höhe von 90 Cent je Aktie vorschlagen. Im Vorjahr lag diese noch bei 40 Cent. Der Grund: Das erfolgreiche Geschäftsjahr 2010. So stieg der Umsatz um 14 Prozent auf 388,8 Millionen Euro und das EBITDA um 15 Prozent auf 62,5. Unter Zugrundelegung von 11.075.522 Aktien und einem Konzerngewinn 21,7 Millionen Euro ergibt sich eine Ausschüttungsquote von rund 46 Prozent.

Surteco rechnet auch für 2011 mit einem profitablen Wachstum und entsprechend steigenden Umsätzen und Ergebnissen.

Diese Seite teilen