Dirk Offermanns wird zum September neuer Vertriebsvorstand bei König + Neurath.

König + Neurath

Dirk Offermanns wird neuer Vertriebsvorstand

König + Neurath wächst. Um diese Entwicklung zu forcieren, wird der Vorstand mit einem Branchenkenner erweitert: Dirk Offermanns (52) kommt zum 1. September 2017 als neuer Vertriebsvorstand hinzu.

Der studierte Betriebswirt startete 1992 seine berufliche Laufbahn im Vertrieb bei Voko, wechselte zu Vitra und danach als Geschäftsführer zum Wohn- und Objekteinrichtungshaus Mathes in Aachen und Köln. Ab 2002 übernahm Dirk Offermanns als Vertriebsleiter bei der Steelcase Werndl AG verschiedene regionale Vertriebsverantwortungen. Anfang 2013 wechselte er zu Object Carpet. Als Vertriebsleiter Deutschland und Prokurist vertiefte er auch die Zusammenarbeit mit Architekten und Netzwerkpartnern, unter anderem mit innovativen Produkten für das Büro- sowie Wohn-Fachhandelsegment.

Beste Voraussetzungen, um das gewachsene Kerngeschäft von König + Neurath im Inland als auch den Export positiv zu gestalten, mit weiteren Fachhandelspartnern die Zusammenarbeit aufzubauen und zu festigen. Das erweiterte Leistungsportfolio zeigten die Büro- und Arbeitswelten auf der Orgatec 2016.

Künftig verantwortet Carl-Christoph Held als Vorstandsvorsitzender neben den originären Bereichen Finanzen, IT und Personal, schwerpunktmäßig die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens und der Marke König + Neurath. Und Dirk Fischer ist für die Technik und Einkauf zuständig.

Der Aufsichtsrat sieht in der personellen Ergänzung des Vorstands einen konsequenten Schritt zur Unternehmensentwicklung: „Mit Herrn Dirk Offermanns haben wir nicht nur einen Branchenkenner, sondern auch die passende Persönlichkeit für die Umsetzung unserer Wachstumsziele gewinnen können. Hiermit haben wir ein erfahrenes Team an der Spitze des Familienunternehmens. Vom neuen, erweiterten Vorstandsteam erwarten wir positive Impulse für die weitere Unternehmensentwicklung.“

Diese Seite teilen