Zahl der Woche

Die Stimmung steigt etwas

Die Stimmung in der deutschen Möbelindustrie hat sich etwas aufgehellt. Der Ifo Geschäftsklimaindex ist im Mai auf -4,2 Punkte gestiegen, nach -12,2 Punkten im April. Die Firmen sind aber weiterhin spürbar skeptisch mit Blick auf die kommenden Monate. Die Nachfrage erhielt einen deutlichen Dämpfer auf aktuell -14,4 Punkte (Vormonat -2,2 Punkte). Die aktuelle Lage bewerteten die Unternehmen etwas besser. Die Geschäftserwartungen in der Möbelindustrie für die nächsten sechs Monate liegen bei -33,0 Punkte (Vormonat -45,9). In den einzelnen Teilsegmenten der Möbelbranche meldet das Ifo-Institut folgende Geschäftserwartungen für die nächsten sechs Monate: Küchenmöbelindustrie -7,7 Punkte (Vormonat -33,2), Polstermöbel -46,5 Punkte (Vormonat -60,2), Büromöbel -21,4 Punkte (Vormonat -38,1), Ladeneinrichtung -38,9 Punkte (Vormonat -42,4), Wohn-, Ess-. und Schlafzimmermöbel -46,9 Punkte (Vormonat -59,1).

Diese Seite teilen