Einrichtungspartnerring VME

Die neue Spitze - Bilder aus Barcelona

"Wir haben auch richtig viel Spaß gehabt." Die Bilanz, die Helmut Staude nach 28 Jahren Aufsichtsratstätigkeit beim Einrichtungspartnerring VME zog, war durchweg positiv. Bereits als 16-Jähriger hatte er die Gründung des Verbandes durch seinen Vater miterlebt. Im Jahre 1976 startete seine Karriere in den Gremien, Heinz Schürmann sorgte für seine erste Station im Einkaufsausschuss. "Der Verband war sehr oft Vorreiter", betonte Staude "und ich freue mich auch heute wieder über die gute Akzeptanz der neuen Marke Interliving." Für ihn und Stellvertreter Hans-Joachim Angermüller, der ebenfalls aus Altersgründen in den Ruhestand ging (wir berichteten), gab es Standing Ovations. Weitere Impressionen von der diesjährigen Gesellschafterversammlung des Einrichtungspartnerring VME in Barcelona finden Sie in unserer Bilderstrecke.

Diese Seite teilen