Die Designmesse Blickfang startet in Wien in die neue Saison.

Blickfang

Die neue Saison startet im Oktober

Der Countdown läuft: Im Oktober startet die Blickfang in die neue Saison. Auch in diesem Jahr ist es ihr Ziel, an fünf Standorten besondere Möbel, Mode, Schmuck und Wohnaccessoires abseits der großen Einkaufsstraßen und Möbelhäuser zu präsentieren. „Wir bei der Blickfang feiern und fördern Individualität und gute Gestaltung diese Saison mehr denn je“, erklärt Blickfang-CEO Jennifer Reaves und führt aus: „Jede Blickfang versammelt regionale, nationale und internationale Designer aus der unabhängigen Szene. Themen- oder länderspezifische Pop-up Stores laden unsere Besucher dazu ein, noch weiter über den eigenen Designhorizont zu blicken und Produkte zu finden, die so einzigartig sind, wie sie selbst.“

Zum Auftakt gastiert die Designmesse vom 25. bis 27. Oktober in Wien. Im Museum für Angewandte Kunst (MAK) versammelt sie wie ein gut gemachter Concept-Store 150 Designer aus 16 Nationen und allen Designbereichen und das bereits zum 17. Mal. Von den Ausstellern sind rund 70 zum ersten Mal dabei. In diesem Jahr wirft die Blickfang außerdem einen Blick in den Design-Norden: Die dänische Botschaft und die ständige Vertretung in Wien zeigen Scandi Chic aus Dänemark und laden vier aufstrebende Designtalente in die österreichische Hauptstadt ein. Die Wirtschaftsagentur Wien präsentiert das Departure Studio „Upcoming Talents“ aus den Bereichen Möbel, Leuchten, Wohnaccessoires und Mode.

Diese Seite teilen