Viele Veränderungen im Möbel-Hotspot OWL: Die Besucher müssen ihre Routen neu planen. (Fotomontage: Wikipedia, Karte: TUBS, Blick über den Teutoburger Wald: Arminia)

Ostwestfalen-Lippe

Die Möbeltour kann (neu) beginnen

Startschuss für den Möbel-Messeherbst - der in diesem Jahr vom 22. bis 26. September viele Veränderungen für die Besucher bereithält. Nachdem die Küchenmessen bereits Geschichte sind, kommen nun die anderen Warengruppen zu ihrem Recht. Der Fokus liegt in diesem Jahr klar auf Bad Salzuflen, wo die M.O.W. mit 392 Ausstellern aus 29 Ländern ins Rennen gehen. Besonderes Highlight wird dort die neue Halle 12 sein, in der eine einmalige Marktübersicht von Badezimmermöbeln geboten wird. Außerdem gibt es einen neuen Zentralparkplatz, neue Übergänge für einen optimierten Messerundlauf und viele neue Aussteller.

Ebenfalls in Bad Salzuflen stellen zehn Aussteller im Informa-Messezentrum aus: Gruppo Santarossa, Himolla, K+W Möbel, Nehl, Niehoff, Manfred Schlüter, Nolte Polstermöbel, Priel Wohnen + Schlafen, Wehrsdorfer Werkstätten und Wöstmann.

Auch in Barntrup gibt es noch etwas zu sehen, wo Peter H. Meyer im neu benannten "Möbelzentrum Westfalen" das Zepter übernommen hat. Zur ersten Messe nach dem Insolvenzantrag der Messepark Barntrup GmbH & Co. KG sind zehn bunt gewürfelte Aussteller zusammengekommen: Asiades, Beso Meble, Demeyere, Evergreen Home Decoration, Finori, Forte Meble, Gaoling, Guanya, Lio Design und P+M Consult.

Von Barntrup aus ist es bis zu Bega Consult nach Lügde nicht weit. Für viele Einkäufer aus dem SB- und Mitnahme-Segment ist der Besuch bei Familie Hilpert längst zum Pflichttermin geworden.

Daneben finden selbstverständlich die Hausmessen statt. Mit dem neuen Möbelmeile-Mitglied Collection C gehören dem Messe- und Marketingverbund nun 23 Mitglieder an. Entlang der Möbelmeile im Radius von 20 Kilometern um Rietberg werden außerdem Beldivani, Candy, Carina, Driftmeier, Femira, Geha, Gepade, LMIE, Loddenkemper, Nolte Delbrück, Otten, Reco, Rietberger Möbelwerke, Röhr, Schröder, Schröno, Sudbrock, Thielemeyer, Village und Winterberger ihre Herbstneuheiten zeigen. Iro und Mobitec werden diesmal nicht ausstellen, da die Zentren renoviert werden.

Diese Seite teilen