AEG

Deutschland-Tour mit Showeinlagen

Wer die "Neue Kollektion" von AEG noch nicht zur Herbstmesse in Löhne, im Showtrain oder jüngst auf der Kölner "LivingKitchen" gesehen oder geordert hat, kann dies jetzt anlässlich der aktuellen Roadshow nachholen. Diesmal schickt die Nürnberger Vertriebsgesellschaft gezielt die Freisteher von AEG durch die Lande, eingebunden in eine Vorstellung mit Eventcharakter.

Die Fachhändler können dabei die in verschiedenen Stahlcontainern inszenierten Geräte aus den Bereichen Waschen und Trocknen, Spülen, Kochen und Kühlen/Gefrieren "in einem einzigartigen und äußerst kreativen Ambiente" erleben. Dazu wird ein buntes Rahmenprogramm mit Showeinlagen geboten. Bereits am letzten Dienstag in Leipzig gestartet, geht die Tour noch durch fünf weitere Städte. Die Stationen sind: Stuttgart (3.2.), München (10.2.), Düsseldorf (16.2.), Hamburg (22.2.), Frankfurt (1.3.).

Diese Seite teilen