84.630 Beschäftigte gibt es in der deutschen Möbelindustrie.

Das bedeutet ein leichtes Plus im Vergleich zum Vorjahr.

Zahl der Woche

Deutsche Möbelindustrie schafft neue Arbeitsplätze

Die Beschäftigtenzahl in der deutschen Möbelindustrie ist im Mai 2018 auf 84.630 gestiegen. Der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahresmonat betrug 1,1 Prozent oder 923 Arbeitsplätze. Zurückzuführen ist das Wachstum auf die leicht positive Umsatzentwicklung und das erfolgreiche Exportgeschäft der deutschen Möbelhersteller.

Diese Seite teilen