Möbel Kempf

Der Einkaufsleiter ist weg

Mit sofortiger Wirkung hat Hans-Peter Schüßler, Mitglied der Geschäftsleitung und Einkaufsleiter bei Möbel Kempf Aschaffenburg sowie Mitglied im Einkaufsausschuss bei Einrichtungspartnerring VME Schlafen, das Unternehmen verlassen. Als Grund nennt das Haus die "ersatzlose Streichung dieser Stelle". Künftig verantwortet Alexander Bundschuh den Einkauf. Er ist zudem für die Bereiche Wohnen, Speisen und Bad zuständig.

Möbel Kempf verfügt über die Standorte Aschaffenburg und Bad König. Das Einrichtungshaus in Aschaffenburg wurde im Juli 2000 eröffnet.

Diese Seite teilen