moebel.de - Kategorie des Monats

Das Suchverhalten der Möbelkäufer in Corona-Zeiten

Dass der Frühling 2020 anders verlaufen würde, war spätestens klar, als die Weltgesundheitsorganisation das Corona-Virus am 11. März zur Pandemie erklärte. Mit dem Lockdown lag wenig später der stationäre Handel brach. Dafür informierten sich die Konsumenten im Internet. Wie wirkte sich der Corona-Modus auf das Suchverhalten der Menschen aus, die online nach Möbeln suchen? Die vertikale Suchmaschine moebel.de hat die Suchanfragen in diesem außergewöhnlichen Frühling analysiert.

Klarer Hauptkategorie-Sieger im Mai ist - ganz saisontypisch - die Kategorie "Loungemöbel", direkt nach sonstigen Suchanfragen. Der Blick der Menschen richtete sich aufs eigene Heim und dort stand auf dem Plan: Balkon und Terrasse auf Vordermann bringen.

Völlig aus dem saisonalen Kontext gerissen, findet man auf Platz drei und vier die Kategorien Ecksofas und Ecksofas mit Schlaffunktion. Normalerweise hat die Kategorie Ecksofas ihren Peak im Januar und fällt dann in den Frühlings-Monaten ab. Dieses Jahr jedoch sanken die Suchanfragen nur unwesentlich bis März und stiegen bis Mai sogar wieder an.

moebel.de schreibt scherzhaft: "Zeugt dieses Suchverhalten etwa davon, dass die zu Quarantänezeit häufig interviewten Paartherapeuten mit ihren Beziehungs-Tipps nicht durchdrangen und somit Partner einfach ins Wohnzimmer ausgelagert wurden? Wir hoffen nicht. Dagegen spricht glücklicherweise auch unsere Kategorie auf Platz Nr. 6. Dort rangieren Boxspringbetten, ebenfalls saisonal völlig untypisch."

Interessiert waren die User, die nach Ecksofas suchten, an Sale-Produkten (14,8 Prozent), an der Farbe Grau (4,9 Prozent) und an einer Sofabreite ab 201 cm bis 260 cm (3,0 Prozent). Direkt danach folgt die Farbe Beige (2,9 Prozent) und als Bezugsmaterial Echtleder (2,6 Prozent).

Auch wenn sich die aktuelle Situation langsam entspannt, ist es gerade für den stationären Handel wichtig, online präsenter zu sein und digitale Distributionsmöglichkeiten stärker zu nutzen – gerade mit Hinblick auf ausfallende Urlaube und eine mögliche zweite Corona-Welle, die Experten spätestens im Herbst erwarten.

 

Kontakt zu moebel.de für weiterführende Informationen: Schreiben Sie eine Mail an sales(at)moebel.de oder rufen Sie direkt an: +49 (0)40 210 910 710. Weitere Informationen finden Sie auf: moebel.media.

Diese Seite teilen