Wer verführte die Sinne der Kunden 2010 am besten? Wohn Schick (Foto) eröffnete gerade noch im vergangenen Jahr - am 27. Dezember

Umfrage

Das schönste Möbelhaus 2010

Im vergangenen Jahr sind wieder einige neue Einrichtungshäuser an den Start gegangen - oder aber die Unternehmen haben mit attraktiven Umbau- und Erweitungsmaßnahmen auf sich aufmerksam gemacht. Bereits zum dritten Mal in Folge fragt die Redaktion von moebelkultur.de deshalb ihre Leser, welches Möbelhaus für sie 2010 das schönste war. Insgesamt zehn Möbelhauser stehen zur Wahl. Der Fokus liegt hier auf dem großflächigen Möbelhandel, den Palästen ab einer VK-Fläche von 25.000 qm. Doch mit Mambo in Köln, Möbel Hausmann in Köln/Porz, Stumpp/Sizz in Tettnang und mit Nivo in Bochum finden sich auch vier kleinere Einrichter mit auf der Liste.

Zur Wahl stehen außerdem: das Braun Möbel-Center (Singen), Dodenhof (Kaltenkichen), Hardeck (Bochum), Höffner-Rösrather (Rösrath), Möbel Mahler (Siebenlehn) und Wohn Schick (Rottweil).

Diese Seite teilen