Betten.de

Das Potenzial von Virtual Reality im E-Commerce - Round Table auf der imm cologne 2017

Smarte Technologien und virtuelle Welten sind 2017 im E-Commerce gefragter denn je. Gerade im Möbelhandel eröffnen sich dadurch neue Möglichkeiten, um Kunden mit einem emotionalen Einkaufserlebnis langfristig zu binden. Wie der Onlinehandel von Virtual Reality profitieren kann und welche Chancen und Risiken diese mit sich bringt, erfahren Interessenten an einem Round Table im Rahmen des imm cologne Congress 2017.

Am Donnerstag, den 19. Januar, führt Ulrich Carsten, Geschäftsführer des Online-Fachhandels Betten.de, ab 16:00 Uhr als Moderator durch die Diskussion zum Thema "Vom langweiligen Shop zum Einkaufserlebnis – wie kann der Online-Möbelhandel von Virtual Reality profitieren?". Teilnehmer erwartet eine informative Gesprächsrunde mit Experten aus dem E-Commerce, Marketing und Produktmanagement. Eine Beteiligung am Round Table ist mit einer Anmeldung zum imm cologne Congress möglich.

Diese Seite teilen