V-Zug

Das Münchener „Zugorama“ ist empfangsbereit

Beraten, inspirieren und begeistern: Unter diesem Motto hat V-Zug jetzt seinen Münchener Showroom auf Empfang umgestellt. Schon seit einigen Monaten fertig, musste er corona-bedingt noch die Türen geschlossen halten. Eine echte Premiumadresse am bekannten Promenadeplatz, wo auf rund 300 qm in stylisher Atmoshäre Highlights aus dem Gerätesortiment der Schweizer Marke präsentiert werden: vom RefreshButler über Dampfgarer bis zum Hochleistungsspüler. Eine Aktivküche und ein Outdoor-Loungebereich gehören ebenfalls dazu.

Für Patric Schleicher, Verkaufsleiter hierzulande, ein wichtiger Step nach dem Showroom in der Architekturwerkstatt Löhne 2019: „Die Eröffnung des Zugorama stärkt einerseits unsere Marke deutlich und erweitert die umfassende Unterstützung des Fachhandels. Dabei ist es wichtig festzuhalten, dass die Konsumenten die V-ZUG Produkte ausschließlich bei unserem spezialisierten Fachhandel erwerben können.“

Alberto Bertoz, Direktor Departement International, betont dazu: „Der Markt Deutschland ist für V-Zug ein Kern- und Schlüsselmarkt mit dem Ziel, nachhaltig und global zu wachsen. Wir freuen uns sehr über das erste Zugorama in Deutschland, das die Metropolregion München zu einer unserer wichtigsten Drehscheiben in der Welt von V-Zug werden lässt.“

Diese Seite teilen